Ab Oktober können Sie sich bei uns wie gewohnt gegen Grippe impfen lassen. Gerade diese Saison ist der Impfschutz bei einer drohenden Doppelbelastung durch Influenza- und Covid19-Infektionen besonders relevant.

 

Dringend empfohlen wird die Impfung deshalb Personen ab 65 Jahre, Personen mit chronischen Grunderkrankungen (beispielsweise Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Organfehlfunktionen), schwangeren Frauen und Personen, die in einem Haushalt mit einem Säugling jünger als 6 Monate leben. Die Kosten werden in diesen Fällen von der obligatorischen Krankenversicherung übernommen.

Auch bei wer berufsbedingt viel Menschenkontakt hat, zum Beispiel als Medizinal- oder Pflegefachperson, als Kosmetiker/in, Coiffeur/in, Aussendienstmitarbeiter/in, Mitarbeiter/in in Kinderkrippen und Kindertagesstätten und Alters- und Pflegeheimen, sollte sich zum Wohl der eigenen Gesundheit und der der betreuten Personen impfen lassen. Selbiges gilt für Personen, die berufsbedingt häufig verreisen müssen.

Generell empfiehlt sich die Impfung aber allen, die ihr Immunsystem trainieren möchten.

Sie können jederzeit während unserer Öffnungszeiten (Mo bis Fr 08:00 bis 18:30 Uhr und Sa 09:00 bis 18:00 Uhr) vorbeikommen oder unter www.greifen-apotheke.ch/terminbuchung.html einen Termin vereinbaren. Mit einer Terminvereinbarung reservieren wir für sie eine Impfdosis.

Methode: Impfung mit Vaxigrip-Tetra 2020/2021

Zeitaufwand: 15 Minuten

Preis: 39 CHF 

Wussten Sie schon? Sie können die Grippeimpfung auch direkt mit der Zeckenimpfung gegen FSME kombinieren. So sind sie für die kommende Saison bestens geschützt!

 

 

Weiterführende Informationen:

Kontakt

Telefon

+41 (0)61 681 62 11

Fax

+41 (0)61 681 62 13

E-Mail

Nachricht schreiben

Instagram

greifenapotheke

Öffnungszeiten

Mo - Fr

08:00 bis 18:30 Uhr

Sa

08:00 bis 18:00 Uhr